Jonathan Pie is cancelled

Der großartige Jonathan Pie wechselt von kurzen Rants zu langen, aufwändiger inszenierten Comedy-Sketches und ist nach wie vor der derzeit vielleicht aktuellste Comedian, der am nächsten am Zeitgeschehen dran ist. Das fing vor einer Woche mit seinem 15minütigen Sketch über den Klimawandel (Video ganz unten) an und nun hat er einen weiteren Clip über Brexit und Outrage-Culture nachgeschoben, in dem er unwissend während Brexit-Protesten ein Selfie mit UKIP-Unterstützern schießt und vom Twitter-Mob gecancelt wird. Moderne Zeiten halt, everybody’s the asshole.

Und das Bit über Journalisten auf Twitter ist 100% spot on: „Twitter is a godsend! You just scroll through it and someone somewhere is saying exactly what you want them to say. It’s journalism for toddlers really! You’re always looking for the extremes, so with remainders you want the upset ones, you know: shouting – or crying is always good. And with leave voters, obviously, you’re looking for the ones who look a bit racist.“

Am Ende kommt literally die Sprachpolizei. Das Video bringt unsere geile neue Zeit ziemlich auf den Punkt und my god, I love Jonathan Pie.

PIE NET ZERO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.